Keramus

portfolio

Keramus

Hintergrund

Auf dem ehemaligen Gelände des Glashandels Spliet en De Waal am Rotsoord in Utrecht sollte eine große Anzahl von Studentenapartments entstehen. Die Lage dieses Neubauprojekts ist wegen der Nähe zum Zentrum und dem Bahnhof Vaartsche Rijn ideal.

Herausforderung

Das Gebäude sollte Platz für 232 Studenten bieten und die Einheiten sollten mit Mobiliar ausgestattet sein, damit sie möbliert vermietet werden konnten. Da die Einheiten permanent bewohnt sind, musste das Gebäude strenge Anforderungen erfüllen und einen geringen Energieverbrauch aufweisen. Die Frist für die Fertigstellung endete im August 2018, pünktlich zum Beginn des Semesters.

Lösung

Die vorgefertigten Wohneinheiten ermöglichten ein hohes Arbeitstempo bei diesem Projekt. Teilweise wurden bis zu 16 Wohnungen pro Tag errichtet, sodass trotz der hohen Anforderungen an das Gebäude die Fertigstellung innerhalb von zehn Monaten möglich war. Das Studentenwohnheim besteht aus vorgefertigten Moduleinheiten mit einer Außenabmessung von jeweils 3,2 x 7,7 m und einer Nettogrundfläche von 21 m². Die Einheiten wurden aus einer Stahlrahmenkonstruktion mit Betonboden und Wänden und Decken in Holzrahmenbauweise gefertigt. Jedes Apartment verfügt über eine Küchenzeile und eine eigene Sanitäreinheit mit Dusche, WC und Waschbecken. Um ein abwechslungsreiches Fassadenbild zu erzielen, wurden die Fenster in vier verschiedenen Positionen angeordnet.

Vorteil

Durch die Hohlräume zwischen den Einheiten weisen diese eine gute Schalldämmung und weniger Schallschwingungen auf. Die vorgefertigten Einheiten sind demontierbar gestapelt und können im Bedarfsfall wiederverwendet werden. Aufgrund der Expertise von Jan Snel wurde der Bau im Vergleich zu traditionellen Projekten doppelt so schnell und in vergleichbarer Qualität abgeschlossen.

  • Dauer

    10 Monate

  • Grösse

    900 m2

  • Typ

    Geschossbauweise, Studentenunterkunft

  • Auftraggeber

    ST Vastgoed

  • Benutzer

    232 Studenten, 5 Kreativunternehmen

  • Bruttofläche

    9.200 m2

Onze projecten in cijfers

portfolio


Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung.